Verena–Conzett–Strasse 7
8004 Zürich
T +41 44 241 53 00

Öffnungszeiten
Mi 15-20h, Sa 14-17h
oder nach Absprache

Adrian Schiess

*1959 Zürich. lebt in Zürich und Le Locle

  • Coquelicot I/2016
  • Tiefdruck
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 47,00 cm x 67,00 cm
  • Blattgröße: 47,00 cm x 67,00 cm
  • Produktion: Arno Hassler, Moutier
  • CHF 500.00
  • verfügbar
  • Coquelicot II/2016
  • Tiefdruck
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 47,00 cm x 67,00 cm
  • Blattgröße: 47,00 cm x 67,00 cm
  • Produktion: Arno Hassler, Moutier
  • CHF 500.00
  • verfügbar
  • Mimosas I/2016
  • Tiefdruck
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 47,00 cm x 67,00 cm
  • Blattgröße: 47,00 cm x 67,00 cm
  • Produktion: Arno Hassler, Moutier
  • CHF 500.00
  • verfügbar
  • Mimosas II/2016
  • Tiefdruck
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 47,00 cm x 67,00 cm
  • Blattgröße: 47,00 cm x 67,00 cm
  • Produktion: Arno Hassler, Moutier
  • CHF 500.00
  • verfügbar

„Durch die Malerei zeigen sich die Dinge. Sie kommen ins Blickfeld. Die Malerei von Schiess ist verwickelt in die Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit der Dinge. Die Dinge sind in diesem Fall vor allem Dinge der Natur, keiner ursprünglichen Natur allerdings, sondern der Natur der Malereigeschichte. Die Natur der Malereigeschichte verbindet sich mit der Naturanalogie der eigenen Arbeit. Darin liegt eine Besonderheit des Werks, das Gegenteil einer Festlegung.“ (Ulrich Loock, „Scheisse“ in Adrian Schiess, Werke 1978-2012). Als Basis der vorliegenden Heliogravüren dienten dem Künstler 2 Fotografien aus dem Jahre 2008 als er sein Atelier noch in Mouans-Sartoux hatte. Die beiden Motive „Coquelicot“ und „Mimosas“ erscheinen in seinem Werk über all die Jahre immer wieder in verschiedenen Bildserien und Werkgruppen.

+ mehr- weniger
  • Vollmond 1/2004
  • Flachdruck
  • Auflage: 40
  • Bildgröße: 70,00 cm x 100,00 cm
  • Blattgröße: 70,00 cm x 100,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 480.00
  • vergriffen
  • Vollmond 2/2004
  • Flachdruck
  • Auflage: 40
  • Bildgröße: 70,00 cm x 100,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 480.00
  • vergriffen

Adrian Schiess wurde bekannt durch seine „Flachen Arbeiten“: zugeschnittene rechteckige, meist monochrom bemalte Platten, mit Kanthölzern unterlegt und am Boden zu Reihen arrangiert. In den glänzenden Oberflächen spiegelt sich der umgebende Raum und wird Bestandteil der Installation. Eine weitere Werkgruppe von Schiess sind die „Fetzen“: unregelmässig gerissene, bunt bemalte Papiere und Kartons. Ab 1994 entstehen auch grossformatige, mehrteilige Fotografien und Videos. Die zwei Lithografien „Vollmond 1“ und „Vollmond 2“ entstanden 2004 zusammen mit einer grösseren Serie von Vollmondbildern und mit zwei Editionen von 6 Heliogravüren und 2 Bromöldrucken von pornografischen Fotografien

+ mehr- weniger