Verena–Conzett–Strasse 7
8004 Zürich
T +41 44 241 53 00

Öffnungszeiten
Mi 15-20h, Sa 14-17h
oder nach Absprache

April 2004

  • Hochsitz 2004
  • Lithografie
  • Auflage: 55
  • Bildgröße: 83,20 cm x 59,40 cm
  • Blattgröße: 83,20 cm x 59,40 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • Intérieur (IKEA) 2004
  • Serigrafie
  • Auflage: 70
  • Bildgröße: 47,00 cm x 58,90 cm
  • Blattgröße: 56,00 cm x 76,00 cm
  • Produktion: Lorenz Boegli, Müntschemier
  • CHF 280.00
  • verfügbar
  • Satelliten 2004
  • Serigrafie
  • Auflage: 50
  • Bildgröße: 47,00 cm x 65,70 cm
  • Blattgröße: 56,00 cm x 76,00 cm
  • Produktion: Lorenz Boegli, Müntschemier
  • CHF 240.00
  • verfügbar

Den Künstler interessieren die Bilder, die im kollektiven Bildgedächtnis haften bleiben. Seine Bilder befassen sich mit Inszenierungen, sowohl realen wie mentalen. Die Bilder wirken auf den ersten Blick vertraut, lösen aber auch ein Gefühl der Beunruhigung aus. Die Szene zum Bild spielt sich im Kopf des Betrachters ab, das Bild bleibt seltsam leer - etwas fehlt.

+ mehr- weniger
  • Simultan, 2004
  • Hyalografie
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 45,00 cm x 36,50 cm
  • Blattgröße: 70,00 cm x 55,00 cm
  • Produktion: Gabriela Seiler, Zürich
  • CHF 280.00
  • verfügbar

Suter ist seit Beginn der siebziger Jahre mit Zeichnungen, Bildern, Objekten und vor allem mit Arbeiten auf Glas bekannt geworden, die auf intensiven Naturstudien und auf Beobachtungen von Augenblicks- Phänomenen basieren und den darin sich zeigenden Strukturen nachgehen. Spiegelungen im Wasser und Spiegelungen im Glas faszinieren den Künstler und geben ihm Impulse für seine Bilderwelt. Hugo Suter schuf für uns zwei Hyalographien (Glasradierungen).

+ mehr- weniger
  • < Tigel > 1/2004
  • Lithografie
  • Auflage: 50
  • Bildgröße: 40,50 cm x 27,50 cm
  • Blattgröße: 40,50 cm x 27,50 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 240.00
  • verfügbar
  • < Tigel > 2/2004
  • Lithografie
  • Auflage: 50
  • Bildgröße: 40,50 cm x 27,50 cm
  • Blattgröße: 40,50 cm x 27,50 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 240.00
  • verfügbar
  • < Tigel > 3/2004
  • Lithografie
  • Auflage: 50
  • Bildgröße: 40,50 cm x 27,50 cm
  • Blattgröße: 40,50 cm x 27,50 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 240.00
  • verfügbar

Serien

  • Alle 3 Blätter 2004
  • Auflage: 50
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 600.00
  • verfügbar

Christnie Streuli schreibt zu ihrer Arbeit: „Mein Interesse galt vor allem dem Kennenlernen und dem Aneignen einer mir noch unbekannten, neuen Technik: der Lithographie. Schnell durfte ich feststellen, dass ich mit ihr ein ideales Arbeitsverfahren für meine Malerei gefunden habe. Die gespritzten, gerasterten, gemalten und gezeichneten Formen zeugen einerseits von direkten Eingriffen auf die leeren Flächen, sie geben anderseits aber, Stein über Stein und Farbe über Farbe gedruckt, einen ganz eigenen Anschein von Künstlichkeit. Solche Gegensätze interessieren mich. Die in die Komposition eingefügten Tigerköpfe (Aufnähbilder aus Chinatown) - meiner freien Malerei genübergestellt - unterstützen zusätzlich dieses Hin und Her zwischen Unmittelbarkeit und geplantem Aufbau, zwischen Bewegung und Starrheit, Gegenständlichkeit und Ungegenständlichkeit.“

+ mehr- weniger
  • Ohne Titel 2004/1
  • Fotopolymerdruck
  • Auflage: 60
  • Bildgröße: 35,00 cm x 44,00 cm
  • Blattgröße: 53,00 cm x 61,00 cm
  • Produktion: Beat & Susan Etter, Zürich
  • CHF 360.00
  • vergriffen
  • Ohne Titel 2004/2
  • Fotopolymerdruck
  • Auflage: 60
  • Bildgröße: 35,00 cm x 44,00 cm
  • Blattgröße: 53,00 cm x 61,00 cm
  • Produktion: Beat & Susan Etter, Zürich
  • CHF 360.00
  • vergriffen

Ausgangsbasis dieser zwei Inkjet- Prints sind Videostills. Sie sind im Gegensatz zur letzten Arbeit (April 2003) digital bearbeitet. Der Ausdruck auf Fotopapier wurde von Beat Etter in Zürich eingescannt und dann auf Hahnemühle Büttenpapier ausgedruckt.

+ mehr- weniger
  • Ohne Titel 2004/1
  • Fotopolymerdruck
  • Auflage: 35
  • Bildgröße: 21,90 cm x 27,80 cm
  • Blattgröße: 41,00 cm x 44,00 cm
  • Produktion: Nils Borch Jensen, Copenhagen
  • CHF 240.00
  • verfügbar
  • Ohne Titel 2004/2
  • Fotopolymerdruck
  • Auflage: 35
  • Bildgröße: 19,80 cm x 24,00 cm
  • Blattgröße: 41,00 cm x 44,00 cm
  • Produktion: Nils Borch Jensen, Copenhagen
  • CHF 240.00
  • verfügbar
  • Ohne Titel 2004/3
  • Fotopolymerdruck
  • Auflage: 35
  • Bildgröße: 20,30 cm x 27,80 cm
  • Blattgröße: 41,00 cm x 44,00 cm
  • Produktion: Nils Borch Jensen, Copenhagen
  • CHF 240.00
  • verfügbar

Serien

  • Alle 3 Blätter 2004
  • Auflage: 35
  • Produktion: Nils Borch Jensen, Copenhagen
  • CHF 600.00
  • verfügbar

Ein zentraler Aspekt der Arbeit von Christoph Schreiber ist der menschliche Umgang mit seiner Umgebung. Wie bei den drei vorliegenden Fotogravüren, dienen dem Künstler oft architektonische Eingriffe in Landschaft und Natur als Ausgangsmaterial für seine digital weiterbearbeiteten fotografischen Bilder.

+ mehr- weniger
  • Ohne Titel 2004
  • Lithografie
  • Auflage: 70
  • Bildgröße: 70,00 cm x 100,00 cm
  • Blattgröße: 70,00 cm x 100,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 400.00
  • verfügbar

Eine Zeichnung auf Folie diente als Ausgangsform für die vorliegende Arbeit. Die Künstlerin hat sie eingescannt, im Photoshop bearbeitet und als Vorlage für die Herstellung der Druckplatten verwendet. Nach dem Druck der Grundzeichnung bearbeitete Lämmli noch zusätzlich Lithosteine und fügte dem Druck weitere Bildelemente hinzu, z.B. die blauen und orangen Partien.

+ mehr- weniger
  • Lithographie 2004/1
  • Lithografie
  • Auflage: 50
  • Bildgröße: 24,00 cm x 46,50 cm
  • Blattgröße: 49,00 cm x 63,00 cm
  • Produktion: Tom Blaess, Bern
  • CHF 240.00
  • verfügbar
  • Lithographie 2004/2
  • Lithografie
  • Auflage: 50
  • Bildgröße: 28,00 cm x 44,00 cm
  • Blattgröße: 49,00 cm x 66,50 cm
  • Produktion: Tom Blaess, Bern
  • CHF 240.00
  • verfügbar
  • Lithographie 2004/3
  • Lithografie
  • Auflage: 50
  • Bildgröße: 19,00 cm x 27,50 cm
  • Blattgröße: 49,00 cm x 55,50 cm
  • Produktion: Tom Blaess, Bern
  • CHF 240.00
  • verfügbar

„Bilder machen Appetit und Fenster auf.“ Seit 1986 freischaffender Künstler. Sein Werk ist geprägt von experimentellen Verfahren, von Zufall und Widerruf. Er bewegt sich in den Bereichen Malerei und Zeichnung, aber auch Skulptur, Fotografie und Animation. Seine Arbeiten zeigte Filip Haag zuletzt in New York, Zürich, Bern, Thun, Sydney, Genua, Barcelona, Stockholm und Seoul. In den drei Lithographien wurden im Atelier von Tom Blaess in Bern Tuschemalereien auf Glas via Transferprozess gedruckt. Sie sind geprägt durch extrem räumlich wirkende, überaus detailreiche nuancierte und dennoch nicht wirklich fassbare Formen. Im Zentrum steht immer die Wahrnehmung, seine eigene und die der aufmerksam Betrachtenden: „Wem der Blick hängen bleibt, der macht sich ein Bild.“

+ mehr- weniger
  • Traffic Light 2004/1
  • Inkjetdruck
  • Auflage: 25
  • Bildgröße: 42,50 cm x 59,80 cm
  • Blattgröße: 61,00 cm x 80,00 cm
  • Produktion: Beat & Susan Etter, Zürich
  • CHF 320.00
  • vergriffen
  • Traffic Light 2004/2
  • Inkjetdruck
  • Auflage: 25
  • Bildgröße: 42,50 cm x 59,80 cm
  • Blattgröße: 61,00 cm x 80,00 cm
  • Produktion: Beat & Susan Etter, Zürich
  • CHF 320.00
  • vergriffen
  • Traffic Light 2004/3
  • Inkjetdruck
  • Auflage: 25
  • Bildgröße: 42,50 cm x 59,80 cm
  • Blattgröße: 61,00 cm x 80,00 cm
  • Produktion: Beat & Susan Etter, Zürich
  • CHF 320.00
  • vergriffen

Kurt Caviezel benutzt das Internet als Fotoapparat. Er lädt Bilder von Webcams auf seinen Computer. Webcams sind niedrig auflösende, über den ganzen Erdball verstreute Kameras, deren Livebilder via Internet abrufbar sind und das aktuelle Geschehen am jeweiligen Ort abbilden. Die hier realisierten Arbeiten aus der Serie „Traffic Light“ stammen von Traffic-Cams, welche den Verkehrsfluss überwachen und dokumentieren. Die Bilder werden je nach Serie mittels verschiedener Inkjet-Printer ausgedruckt und als Fotos abgezogen oder auf Büttenpapier übertragen. So changieren sie je nach Betrachtungsstandpunkt zwischen Malerei und Fotografie, glatter Oberfläche und durchlässiger Punktestruktur. Modernste digitale Technik verschränkt sich hier mit früheren Methoden der Malerei, insbesondere des Pointilismus.

+ mehr- weniger
  • Gespiegelte Stille 2004
  • Inkjetdruck
  • Auflage: 35
  • Bildgröße: 22,20 cm x 80,00 cm
  • Blattgröße: 51,80 cm x 91,40 cm
  • Produktion: Beat & Susan Etter, Zürich
  • CHF 360.00
  • vergriffen

Im vorliegenden Inkjet-Print wird auf fünf aufeinanderfolgenden Bildern ein „Musik-Still-Leben“ inszeniert. Dadurch entsteht ein Bilderfries, in dem sich Farbwertigkeiten und Objekt-Konstruktionen gegenseitig zum „Klingen“ bringen: Auf farbigen Flächen erscheinen Gegenstände aus der sonoren Welt - wie z.B. Lautsprechermembrane und Sirenenantennen. Das druckgraphische Blatt ist die visuelle Umsetzung und Verdichtung des Klanges und der Stille. Die einzelnen Bilder stehen für eine Fermate in der imaginären Partitur und verweisen auf die Stille im Tönenden, auf die Leere in der Fülle. Das Blatt wird zum Echoraum für die Assoziationen der Betrachtenden.

+ mehr- weniger