DE | EN

Verena–Conzett–Strasse 7
8004 Zürich
Umzugshalber geschlossen

T +41 44 241 53 00
info@edition-vfo.ch
Newsletter

Mai 2010

  • < Blitz > 2010
  • Hochdruck ab Lithostein
  • Auflage: 50
  • Bildgröße: 40,00 cm x 48,50 cm
  • Blattgröße: 50,50 cm x 66,00 cm
  • Produktion: Urban Stoob, St. Gallen
  • CHF 560.00
  • vergriffen
  • Anfragen

Es fliegen keine Stühle aus den Fenstern, keine Zündschnur brennt, nichts Gefährliches rollt auf uns zu. Aber dennoch hat Roman Signer wieder explosiv gearbeitet, für den VFO war das Corpus Delicti ein Lithostein. Das Experiment umfasste eine „schwache Explosion auf der Rückseite eines Lithosteins“. Die Explosion, ein minimaler Eingriff, liess den Stein bersten. Er wurde für den Druckprozess wieder zusammengefügt, bandagiert. Der Effekt: der Spalt im Stein wird zu einer minimalistischen „Zeichnung“, die überraschend zart daherkommt und kaum etwas von der physischen Gewalt rapportiert, durch die sie entstanden ist. „Experimente gehen meistens schief. Es ist wichtig, dass du nicht nur stur aufs Resultat schaust. Ein Wissenschaftler macht resultatbezogene Experimente. Ein Künstler muss auch das Umfeld und Nebensächliches anschauen. Dann kommt er auf weitergehende Ideen, auch Ideen für ,Heiraten’. Es gibt in meinem Werk ja gewisse Elemente – Stiefel, Sand, Kajak, Rakete, Ski –, die man immer wieder neu verkuppeln kann.“ (Interview mit Roman Signer, Weltwoche, 02.08.2006).

+ mehr- weniger
  • Erinnerungen ans Landesinnere I/10
  • Fotoätzung, Aquatinta, Kaltnadelradierung
  • Auflage: 33
  • Bildgröße: 40,00 cm x 30,00 cm
  • Blattgröße: 48,50 cm x 38,00 cm
  • Produktion: Druckwerkstatt Lenzburg
  • CHF 560.00
  • verfügbar
  • Anfragen
  • Erinnerungen ans Landesinnere II/10
  • Fotoätzung, Aquatinta, Kaltnadelradierung
  • Auflage: 33
  • Bildgröße: 40,00 cm x 30,00 cm
  • Blattgröße: 48,50 cm x 38,00 cm
  • Produktion: Druckwerkstatt Lenzburg
  • CHF 560.00
  • verfügbar
  • Anfragen
  • Erinnerungen ans Landesinnere III/10
  • Fotoätzung, Aquatinta, Kaltnadelradierung
  • Auflage: 33
  • Bildgröße: 40,00 cm x 30,00 cm
  • Blattgröße: 48,50 cm x 38,00 cm
  • Produktion: Druckwerkstatt Lenzburg
  • CHF 560.00
  • verfügbar
  • Anfragen

Lutz & Guggisberg bescheren uns eine Reise ins Landesinnere, wo nicht alles klar und geregelt erscheint, sondern stark überlagert und zufällig. Es ist keine rationale Ordnung mehr auszumachen, (alp)traumhafte Sequenzen scheinen auf. Uns ist keine Heidiland-Ballenberg-Idylle vergönnt, es ist eher der Platz auf der Rückseite eines potemkinschen Dorfes: Gasflaschen, Rasenmäher, Plastikstühle, ein hochgeklappter Pingpongtisch, Maschendraht, sogar Trommeln und Didgeridoos. Als Basis dienten eigene Fotos, die collagiert, kopiert und schliesslich als Fotoätzung auf Druckplatten übertragen wurden. Jedes Motiv wurde danach zusätzlich mit einer mehrfach bearbeiteten Platte (Aquatinta/ Kaltnadel) überdruckt. Die Künstler geben drei Einblicke frei auf das ländliche Gebiet und mit Heuwender, Silo und Kieshaufen auch auf die Bearbeitung des Landes durch die Bewohner. In diesem Landesinneren herrscht ein Gravitationsfeld, das Versatzstücke des Arbeitens und Wohnens durcheinander wirbelt. Skurrilität und Witz lassen nicht auf sich warten. Heimatexotik paart sich mit Trash, Klischees vereinigen sich munter drauflos. Das Innere des Landes, durch die Brille der Künstler gesehen, erfährt eine surreale Überhöhung. Der Eindruck entsteht: La Suisse existe – mais un peu surréaliste!

+ mehr- weniger
  • Landschaften-3/2010
  • Lithografie
  • Auflage: 35
  • Bildgröße: 105,00 cm x 75,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 800.00
  • verfügbar
  • Anfragen
  • Landschaften-4/2010
  • Lithografie
  • Auflage: 35
  • Bildgröße: 105,00 cm x 75,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 800.00
  • verfügbar
  • Anfragen
  • Nur noch als Serie verfügbar, nicht als Einzelblatt

Die rhythmische Zeichnung und die malerischen Flecken verbinden sich mit den Zwischenräumen zu eindrücklichen Landschaften. Der „leere“ Raum ist aktiv, ist zu gleich Wasserfall, Fels, Blüte, Baum… Die Wirklichkeit als stetiger Wechsel verbindet sich hier mit träumerischer Qualität. Entstanden sind die beiden neuen Lithografien von Dominique Lämmli – wie frühere Arbeiten – durch den gezielten Einsatz unterschiedlicher Techniken. Mit lithografischer Tusche und viel Wasser wird direkt auf den Stein gemalt und gekleckst. Farbabstriche und andere Motive werden digital weiterbearbeitet, ihre binäre Struktur teilweise sichtbar gemacht und haptische Oberflächen suggeriert.

+ mehr- weniger
  • < Amnesia > 1/2010
  • Direkter Flachdruck
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 37,80 cm x 65,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 320.00
  • verfügbar
  • Anfragen
  • < Amnesia > 2/2010
  • Direkter Flachdruck
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 37,80 cm x 65,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 320.00
  • verfügbar
  • Anfragen
  • < Amnesia > 3/2010
  • Direkter Flachdruck
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 37,80 cm x 65,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 320.00
  • verfügbar
  • Anfragen

Serien

  • Alle 3 Arbeiten (1-3/2010) zusammen
  • Auflage: 30
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 900.00
  • verfügbar
  • Anfragen

Das Triptychon „Amnesia” untersucht das Phänomen des Erinnerungsverlustes, hervorgerufen durch unsere mediatisierte Lebenswelt. Wie geistige Leerstellen erheben sich schemenhafte Abbildungen von konstruktivistischen Architekturentwürfen des Russen Yakov Chernikhov aus den Landschaften. Ausgespart währe n d des Druckprozesses stehen sie prototypisch für eine vergangene Zeit des Aufbruchs, der Zukunftsentwürfe, Utopien, sozialer Umwälzungen sowie für unerfüllte Hoffnungen. Hierarchien werden umgedeutet und es entstehen Bildräume, in denen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verschränken.

+ mehr- weniger
  • "Serendipity-Serie" G20/2010
  • Inkjetdruck/Serigrafie
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 53,00 cm x 42,50 cm
  • Blattgröße: 63,00 cm x 48,50 cm
  • Produktion: Arni Siebdruck, Allschwil
  • CHF 440.00
  • vergriffen
  • Anfragen
  • "Serendipity-Serie" G21/2010
  • Inkjetdruck/Serigrafie
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 53,00 cm x 42,50 cm
  • Blattgröße: 63,00 cm x 48,50 cm
  • Produktion: Arni Siebdruck, Allschwil
  • CHF 440.00
  • verfügbar
  • Anfragen
  • "Serendipity-Serie" G22/2010
  • Inkjetdruck/Serigrafie
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 53,00 cm x 42,50 cm
  • Blattgröße: 63,00 cm x 48,50 cm
  • Produktion: Arni Siebdruck, Allschwil
  • CHF 440.00
  • verfügbar
  • Anfragen

Serien

  • Alle 3 Blätter (G 20 - G 22/2010) zusammen
  • Auflage: 30
  • Produktion: Arni Siebdruck, Allschwil
  • CHF 1200.00
  • verfügbar
  • Anfragen

Blühende Landschaften! Markus Gadient nimmt Ausschnitte einer Berliner Parklandschaft. Aber zu früh gefreut! Er liefert kein Schwelgen in Grün und Blau. Die Empfindsamkeit der romantischen Seele, sofern vorhanden, wird erheblich strapaziert: schwarze und weisse „Übermalungen“ machen sich breit, besetzen Sichtachsen und lauschige Plätze, Bäume und Sträucher. Ein Teil der Landschaft wird verlockend auf dem Silbertablett serviert, ein anderer knallhart zugedeckelt. Was verbirgt sich da? Serendipity meint die Fähigkeit, das zu finden, was man nicht gesucht hat. Serendipity ist auch der Titel einer Gemälde-Serie von Gadient (2007/09), welche als Basis für die VFO-Arbeiten diente. In den vorliegenden Drucken wurde die Landschaft als Inkjet-Druck, die „Übermalung“ als Serigrafie umgesetzt. Mit dem Titel Serendipity spielt der Künstler uns den Ball zu. Um zu erfahren, was hinter der Überarbeitung steckt, müssen wir die Imaginations-Maschine anwerfen und uns selber etwas dazu denken: eine Schäferszene, ein Arkadien, ein Schlaraffenland, ein Stück grüner Hölle, eine alte Fliegerbombe? Schön und verführerisch oder abgründig und angsteinflössend? Es sind unerwartete Entdeckungen zu machen.

+ mehr- weniger