Verena–Conzett–Strasse 7
8004 Zürich
T +41 44 241 53 00


Öffnungszeiten
Do-Fr von 14-18h, Sa von 12-16h
oder nach Absprache

Erik Steinbrecher

*1963 Basel, lebt in Berlin und Basel www.eriksteinbrecher.com/

  • Künstlerbrot 2010
  • Serigrafie
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 25,50 cm x 28,20 cm
  • Blattgröße: 38,50 cm x 57,50 cm
  • Produktion: Lorenz Boegli, Müntschemier
  • CHF 300.00
  • verfügbar
  • Anfragen
  • Doppelter Flipflop 2010
  • Serigrafie
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 20,10 cm x 21,70 cm
  • Blattgröße: 38,50 cm x 57,50 cm
  • Produktion: Lorenz Boegli, Müntschemier
  • CHF 300.00
  • verfügbar
  • Anfragen
  • Harter Flokati 2010
  • Serigrafie
  • Auflage: 30
  • Bildgröße: 27,00 cm x 24,50 cm
  • Blattgröße: 38,50 cm x 57,50 cm
  • Produktion: Lorenz Boegli, Müntschemier
  • CHF 300.00
  • verfügbar
  • Anfragen

Serien

  • Alle 3 Arbeiten (2010) zusammen
  • Auflage: 30
  • Produktion: Lorenz Boegli, Müntschemier
  • CHF 800.00
  • verfügbar
  • Anfragen

Ein Fetzen Flokati-Teppich, ein Paar Flipflops, ein Brot: Dinge zum Wohnen, Anziehen, Essen. Aber Achtung, Erik Steinbrecher zieht uns über den Tisch: er entbindet diese Objekte ihrem Kontext (unserem Alltag), überführt sie in ein anderes Medium (Abguss), fotografiert sie und bildet sie für den VFO als Siebdruck ab. Es sind keine Abbildungen von Ready-mades, da die Objekte bearbeitet worden sind und nun „anders“ präsentiert werden. Der flauschige Teppich ist hart, die Flipflops unbequem (zusammengeknotet waren sie schon vorher unbrauchbar) und am Brot beissen wir uns die Zähne aus. Die „Dinge“ erhalten eine andere Bestimmung und verlieren ihren Sinn. Es sind nun Alltags-Ikonen des Retro - Wohnstils, des Sommers, der Nahrung. Als Ikonen (in Silberausführung: das beinhaltet ein bisschen mehr Ewigkeit) haben die Objekte ein Recht, wenn nicht auf Anbetung, dann doch auf Respekt. Götzenbilder! Der Tanz um den silbernen Flokati, die silbernen Flipflops, das silberne Brot.

+ mehr- weniger