Verena–Conzett–Strasse 7
8004 Zürich
T +41 44 241 53 00

Öffnungszeiten
Mi 15-20h, Sa 14-17h
oder nach Absprache

Luigi Archetti

*1955 Brescia (I), lebt in Zürich www.luigiarchetti.com

  • PICKGUARDS, Jimmi, 2016
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Blattgröße: 50,00 cm x 35,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • PICKGUARDS, Courtney, 2016
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Blattgröße: 50,00 cm x 35,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • PICKGUARDS, Jimi, 2016
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Blattgröße: 50,00 cm x 35,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • Nur noch als Serie verfügbar, als Einzelblatt vergriffen
  • PICKGUARDS, Neil, 2016
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Blattgröße: 50,00 cm x 35,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • PICKGUARDS, Joan, 2016
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Blattgröße: 50,00 cm x 35,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • PICKGUARDS, Lydia, 2016
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Blattgröße: 50,00 cm x 35,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • PICKGUARDS, Jeff, 2016
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Blattgröße: 50,00 cm x 35,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • PICKGUARDS, Angus 2016
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Blattgröße: 50,00 cm x 35,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • PICKGUARDS, Kim, 2016
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Blattgröße: 50,00 cm x 35,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • PICKGUARDS, Chuck, 2016
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Blattgröße: 50,00 cm x 35,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • PICKGUARDS, Poison, 2016
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Blattgröße: 50,00 cm x 35,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • PICKGUARDS, Joni, 2016
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Blattgröße: 50,00 cm x 35,00 cm
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar

Serien

  • Jimmy, Courtney, Jimi, Neil (4 Arbeiten)
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 1300.00
  • verfügbar
  • Joan, Lydia, Jeff, Angus (4 Arbeiten)
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 1300.00
  • verfügbar
  • Kim, Chuck, Poison, Joni (4 Arbeiten)
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 1300.00
  • verfügbar
  • Alle 12 Arbeiten (Pickguards 2016)
  • Hochdruck
  • Auflage: 12
  • Produktion: Thomi Wolfensberger, Zürich
  • CHF 3600.00
  • verfügbar

Nach dem Korpus und der Kopfplatte ist das Pickguard (Schlagbrett) das wichtigste Design-Element an der Gitarre. Ursprünglich war es weniger ein Gestaltungselement als vielmehr ein profaner Schutz gegen Beschädigungen durch Plektren. Luigi Archetti hat für die vorliegende Gruppe zwölf unterschiedliche Pickguards ausgesucht und im Hochdruck auf Büttenpapier abgezogen. Die einzelnen Motive tragen als Titel einen Namen, der auf bestimmte Rock 'n' Roll-GitarristInnen verweist. Da es sich aber „nur“ um Vornamen handelt, bleibt diese Zuschreibung blosse Spekulation. Luigi Archetti arbeitet an der Schnittstelle von Kunst und Musik. In seinem medial vielschichtigen Werk lotet er konstruktive Interferenzen dieser beiden Gebiete aus und verblüfft mit ungemein poetischen Klang- und Bildwelten. Sein Schaffen als Musiker und bildender Künstler lässt sich nicht scharf voneinander trennen, sein Denken ist visuell und klanglich geprägt. Das Vokabular der Musik manifestiert sich nicht nur in den Ideen und der Umsetzung der Werke, vielmehr auch in der direkten Verwendung von Objekten, Begrifflichkeiten und Zeichensystemen aus dieser Sparte. Für die Grafikserie „PICKGUARDS“ trifft dies in besonderem Mass zu, sie besticht durch ihre konzentrierte Reduziertheit, die den „Sound“ auf verborgene und doch sichtbare Art in sich trägt.

+ mehr- weniger
  • Jim Dunlop 2012
  • Siebdruck
  • Auflage: 22
  • Abmessung: 22,00 cm x 18,60 cm x 0,50 cm
  • Produktion: Lorenz Boegli, Müntschemier
  • CHF 1400.00
  • vergriffen

Dunlop Manufacturing ist ein amerikanisches Unternehmen, das Zubehör für elektrische Gitarren herstellt. Neben Effektgeräten stellt das Unternehmen u.a. auch Gitarren-Plektren her. Diese tragen den fiktiven Namen „Jim Dunlop“. Plektren für E-Gitarren sind besonders für Fans und Konzertliebhaber der Rockmusik ein beliebtes Sammelgut. In der kultischen Verehrung eines Stars oder einer bestimmten Rock-Band können Plektren sich zu regelrechten Fetischen transformieren, die Bewunderung, Begehren, Erotik und Stimulanz auslösen. Die vorliegende Siebdruck-Edition kreist um die Ikonografie des Plektrums und auch um die spielerischen Verschiebungen der Referenzen, der Erinnerungen und des Umgangs mit dem Objekt.

+ mehr- weniger
  • Cover 1/07
  • Digitaltechnik
  • Auflage: 30
  • Abmessung: 30,00 cm x 30,00 cm x 0,20 cm
  • Produktion: Beat & Susan Etter, Zürich
  • CHF 360.00
  • vergriffen
  • Cover 2/07
  • Digitaltechnik
  • Auflage: 30
  • Abmessung: 30,00 cm x 30,00 cm x 1,20 cm
  • Produktion: Beat & Susan Etter, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • Cover 3/07
  • Digitaltechnik
  • Auflage: 30
  • Abmessung: 30,00 cm x 30,00 cm x 1,20 cm
  • Produktion: Beat & Susan Etter, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar
  • Cover 4/07
  • Digitaltechnik
  • Auflage: 30
  • Abmessung: 30,00 cm x 30,00 cm x 1,20 cm
  • Produktion: Beat & Susan Etter, Zürich
  • CHF 360.00
  • verfügbar

Serien

  • Cover 1-4/07
  • Multiples (Objekte/Skulpturen), Digitaltechnik
  • Auflage: 30
  • Produktion: Beat & Susan Etter, Zürich
  • CHF 1300.00
  • vergriffen

Als autonome Bilder gestaltet, verweisen diese mit ihren vielfältigen Zitaten und Referenzen auf die traditionelle Gestaltung von Plattenhüllen. Das Bild soll den potentiellen Hörer einnehmen, neugierig machen und, bereits bevor der erste Ton hörbar ist, eine klangliche Assoziation hervorrufen. In diesem Fall läuft der Betrachter jedoch ins Leere, die Musik bleibt imaginär. Mit der Serie „Covers“ verweist Archetti auf eine abwesende akustische Welt, das vermeintlich Bekannte entzieht sich. Dieser Entzug eröffnet zugleich die Möglichkeit für ein Eintauchen in eigene klangliche Welten.

+ mehr- weniger
  • Gespiegelte Stille 2004
  • Digitaltechnik
  • Auflage: 35
  • Bildgröße: 22,20 cm x 80,00 cm
  • Blattgröße: 51,80 cm x 91,40 cm
  • Produktion: Beat & Susan Etter, Zürich
  • CHF 360.00
  • vergriffen

Im vorliegenden Inkjet-Print wird auf fünf aufeinanderfolgenden Bildern ein „Musik-Still-Leben“ inszeniert. Dadurch entsteht ein Bilderfries, in dem sich Farbwertigkeiten und Objekt-Konstruktionen gegenseitig zum „Klingen“ bringen: Auf farbigen Flächen erscheinen Gegenstände aus der sonoren Welt - wie z.B. Lautsprechermembrane und Sirenenantennen. Das druckgraphische Blatt ist die visuelle Umsetzung und Verdichtung des Klanges und der Stille. Die einzelnen Bilder stehen für eine Fermate in der imaginären Partitur und verweisen auf die Stille im Tönenden, auf die Leere in der Fülle. Das Blatt wird zum Echoraum für die Assoziationen der Betrachtenden.

+ mehr- weniger